Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Figur abstrakt - zwischen Abstraktion und Realismus" (Nr. 015-17) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Figur abstrakt - zwischen Abstraktion und Realismus


Kursnummer 015-17

Mo. 11.12.2017 - Sa. 16.12.2017 (6 Tage)


Seit 1989 werden die Acryl- und Ölbilder sowie Zeichnungen und Collagen von Gerhard Almbauer in unzähligen Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland gezeigt. Ausgewählte Galerien in Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg und in der Schweiz haben seine Bilder präsentiert. Auch bei internationalen Kunstmessen in den USA und in Europa wurden seine Werke gezeigt. Seit über 15 Jahren ist Gerhard Almbauer Dozent an der Akademie Bad Reichenhall und er gilt als sehr erfahren. Seminarteilnehmer werden von ihm dort ›abgeholt‹, wo sie sich gerade auf ihrem Leistungsniveau befinden und behutsam weitergeführt. Neben Malerei erfahren die Studenten auch viel über Materialkunde, Bildkomposition und Kunstgeschichte.

Der menschliche Körper, die Figur bietet sich als Gratwanderung zwischen Annäherung und Entfremdung als Motiv an. Die abstrahierte Figur erweckt im Betrachter eine Vielzahl von Assoziationen, die es zu erkennen und zu reflektieren gilt. Aus einem abstrahierten Untergrund schälen wir quasi unsere Körper heraus.

Maximale Teilnehmerzahl:  16

Kursgebühr:  530,00 €€ €