Wege in die Abstraktion


Kursnummer 089-17

Mo. 27.11.2017 - Sa. 02.12.2017 (6 Tage)


Vom Entwurf zur eigenen Bildsprache - Wir werden uns intensiv mit der Findung von Ideen anhand von Skizzen und Fotos beschäftigen. Es werden Entwürfe davon entstehen, die es dann gilt, schrittweise auf die Leinwand umzusetzen. Bildaufbau, Komposition, Material- und Farblehre werden dabei eine große Rolle spielen, da dies wesentliche Bestandteile beim noch so willkürlich erscheinenden Bild sind. Ab einem gewissen Punkt wird das Bild dann anfangen, die Regie zu übernehmen, und den weiteren Weg vorgeben. Es erzählt nun seine eigene ›Geschichte‹.
Dies ist für viele die größte Hürde, die wir aber gemeinsam überwinden werden. Wir werden mit unterschiedlichsten Materialien (u.?a. mit Fotofrottage für Fotofragmente, Wachs und eingefärbtem Wachs, Bitumen, Schlagmetall, Schellack, Craquelée und Pigmenten) arbeiten, die zusätzliche Tiefe in das Bild bringen werden. Es kann auf Papieren, kleinen und großen Leinwänden gearbeitet werden. Es wird auf jeden einzelnen Teilnehmer individuell eingegangen. Somit ist der Kurs sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet.

Maximale Teilnehmerzahl:  14

Kursgebühr:  440,00 €€ €