NEWS

03.02.2017

Aktuelles: "...wild thing - you make my heart sing..."

Kreativ und experimentell - der Start ins neue Kunst-Jahr!


Das Jahr schreitet bereits mit großen Schritten vorran - hinein in ein Jahr voll künstlerischer Neuigkeiten!

DER START INS NEUE PROGRAMM 2017

Mit "Himmel, Wolken und das Meer" trotze eine Gruppe um Gerhard Almbauer dem winterlich eisigen Wetter hier in der kleinen Alpenstadt. Fantastische Werke entstanden und ließen den salzigen Duft des Meeres durch die Akademieräume wehen.Walter Strobl holte in gewohnter Manier im Bereich der Ölmalerei wenig später das Maximum aus seinen TeilnehmerInnen - gegnständliche Malerei auf höchstem Niveau!

In der letzten Woche war Ingrid Floss mit ihrem Kurs "Das Geheimnis der Bäume" bei uns  - und mit ihr ein Novum: Bilder für die Kooperation mit der Bad Reichenhall Philharmonie im Sommer entstanden. Von musikalischen Baum-Bildern des Komponisten Enjott Schneider inspiriert, setzten ihre fortgeschrittenen TeilnehmerInnen dies auf der Leinwand um - Vorarbeit für das Konzert und die Ausstellung im Sommer! Mehr Infos zu den Öffentlichen Veranstaltungen 2017 gibt es hier: www.kunstakademiereichenhallblog.wordpress.com und ein kleiner Blick auf unsere bisherigen Kurse gibt es auf unserer Facebookseite (ohne Anmeldung sichtbar!)

 

RAUS AUS DEM WINTERSCHLAF!

Ende Februar, 27.2.-1.3.2017, startet Ernst Heckelmann die Landschaftsmalerei auf einem neuen Level: "an der Kante zwischen der Sehnsucht nach dem heilen Bild und der Notwendigkeit, es zu zerstören, um es zu einem Kunstwerk hinzutreiben". Der Kurs mit dem passenden Titel "Sehsucht" hat für spontane noch wenige Restplätze frei.

@Ernst Heckelmann

Seit über einem Jahrzehnt ist der professionelle Tänzer&Künstler RAFAEL ZIELINSKI mit seinem Kurs "GROTESKE AKTE & ABSURDE FIGUREN" bei uns in der Akademie - vom 8.-12.3.2017 gibt er wieder einen Kurs bei uns und allen Experimentierfreudigen und anspruchsvollen KünstlerInnen die Möglichkeit sich inspirieren zu lassen!

 

WEITERE NEWS:

Außerdem ist Marcus Sendlinger mit der Gruppenausstellung "Coincidence & Reference" im Museum Villa Seiz bis zum 12.3.2017 zu sehen - in bester Gesellschaft von Gerhard Richter, Markus Lüpertz, Sol LeWitt, Daniel Richter, Herrmann Nitsch und und und ...

Ab dem 2. März 2017 gibt es außerdem etwas neues in den Kinos: „Neo Rauch – Gefährten und Begleiter“ -ein Film von Nicola Graef über einen der spannensten und einflussreichsten Künstler unserer Zeit im Kino zu sehen. Mit dabei in einer Hauptrolle natürlich seine Frau Rosa Loy, die in diesem Jahr wieder als Dozentin mit einem Studiengang an unserer Akademie vertreten ist. Ein spannender Einblick hinter die Kulissen der Malerei Rauchs, der erstmals wieder vor der Kamera über sich und sein Werk spricht. Der Film zeigt auch den kreativen Austausch zwischen den beiden Künstlerpersönlichkeiten Rauch und Loy, zeigt Sammler & Weggefährten und gewährt einen kleinen Blick auf den Kunstmarkt im 21.Jahrhundert! Mehr Infos gibt es hier: www.neorauch-derfilm.de

Trailer bei Youtube: www.youtube.com/watch