Prof. Adam Jankowski

Prof. Adam Jankowski österreichischer Maler, geboren 1948 in Danzig / Seit 1961 in Wien / 1966-68 Studium an der Technischen Hochschule Wien / 1968-70 Studium der Malerei an der Kunstakademie Wien / 1970 Studienortwechsel nach Hamburg / 1970-76 Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Kunst Hamburg u.a. bei Almir Mavignier, KP Brehmer und Bernd Koberling / 1976-80 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Hamburg u.a. bei Klaus Herding und Horst Bredekamp / 1977 Österreichisches Staatsstipendium für bildende Kunst / 1980 Studienreise durch Westafrika im Auftrag des »Magazin ART« / 1983-85 Lehrauftrag für Malerei am Fachbereich Gestaltung FH Hamburg / 1987-2013 Professur für Malerei an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main / 2014 Artist in Residence in Briare-le-Canal in Burgund / Einzel- und Gruppenausstellungen u.a.: Kunsthalle Hamburg, Museum Moderner Kunst Wien, Kunstverein Hamburg, Kunstverein Kassel, Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Altonaer Museum Hamburg, Stadtmuseum München, Secession Wien, NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst St. Pölten / Publikationen u.a.: »Reflexion versus Inspiration. Über den Doppelcharakter der künstlerischen Arbeit«, in »Theorien ästhetischer Praxis«, Hans Zitko (Hg.), Böhlau Verlag Köln 2014; »Freie Sicht / Adam Jankowski und Künstler aus seiner Malereiklasse an der HfG Offenbach 1987-2013«, jovis-Verlag Berlin 2013; Adam Jankowski / Robert Lettner / Burghart Schmidt, »Philosophie der Landschaft«, jovis-Verlag Berlin 2010 // www.adamjankowski.de

Kurse von Prof. Adam Jankowski



Zur Zeit keine Kurse