Harald Hoppe

Harald Hoppe 1964 geboren in Berlin / Video, Performance, partizipatorische Projekte / Studium an der Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter, Fachbereich Bildende Kunst, Bildhauerei bei Jochen Breme, Gia Edzvergadze, Michael Reisch / seit 2015 Master in Kunsttherapie, Alanus-Hochschule, Alfter / Einzelausstellungen?/?Projekte u.?a.: 2012 – Temporäre Kunsthalle Bad Laasphe, partizipatorisches Ausstellungsprojekt; 2013 – ›Men and Mountain‹, Video & Installation, S.Y.L.A.NTENHEIM, Bonn; ›Ein Garten voll mit Lust‹, Video- und Rauminstallation, HardtbergKulturNacht, Bonn; ›Dorfgespräche‹, partizipatorische Autorenperformance, Groß Jamno, Lausitz; 2014 – Temporäre Kunsthalle Thermi, partizipatorisches Ausstellungsprojekt, Griechenland; ›Dorfgespräche‹, Autorenperformance, Groß Jammno, Lausitz / Gruppenausstellungen u.?a.: 2011 – ›BYOB Bonn‹, Internet und Videoperformance; ›Waiting for Suicidal Hares‹, International Video Art Festival, Chongquing, China; 2012 – ›Springen vom Beckenrand‹, Bad Laasphe; ›IchBinViele‹, Künstlerforum Bonn; 2013 – ›International Videofestival Camarguey‹, Cuba; ›Thermische Felder‹, Thermi, Griechenland; 2014 – ›Thermokoides‹, Thermi, Griechenland; Absolventenausstellung Bildende Kunst Alanus-Hochschule, Alfter / lebt, studiert und arbeitet in Alfter //www.haraldhoppe.de/ www.haraldhoppe.de

Kurse von Harald Hoppe



Zur Zeit keine Kurse