Frido Hohberger

Frido Hohberger wurde 1949 in Tauberbischofsheim geboren / Zeichnung, Malerei und Duckgrafik / 1984-91 Studium an der Kunstakademie Stuttgart bei Prof. Rudolf Haegele / 1991 Stipendium der Fondazione Ratti, Como bei Antonio Saura / Einzelausstellungen im In-und Ausland (Salzburg, Amsterdam, Frankfurt, Saabrücken, Stuttgart, Ulm, Bamberg, Bad Boll, Marbach, Reutlingen, Tauberbischofsheim/Grünsfeld, Tübingen, Winterbach) / seit 1995 Leiter des Zeicheninstituts der Universität Tübingen / Arbeiten in Öffentlichen Sammlungen: Regierungspräsidium Tübingen, Regierungspräsidium Stutt-gart, Landratsamt Reutlingen, Arbeitsgericht Reutlingen, Bayrische Staatsgemäldesammlung München / Literatur: Tübinger Kataloge Nr. 43/1 und 2 , Kulturamt der Universitätsstadt Tübingen, Mitglied der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft / Mitglied des Tübinger Künstlerbundes / lebt und arbeitet in Tübingen // www.frido-hohberger.de

Kurse von Frido Hohberger



Zur Zeit keine Kurse