Miwa Ogasawara

Miwa Ogasawara geboren 1973 in Kyoto, Japan / lebt und arbeitet in Hamburg und in Tokyo / 1997-2002 Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), Diplom Design / 2004-07 Hochschule für Bildende Künste Hamburg (HfBK), Diplom Freie Kunst bei Prof. Norbert Schwontkowski, Prof. Werner Büttner / Stipendien u.a.: Else-Heiliger-Fonds Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung 2008; The Scholarship from Japanese Government Overseas Study Program for Artists 2011 / zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen u.a.: 2014 ›Reflexion‹ Galerie Vera Munro Hamburg; ›The mysterious devide was moving forward‹ Longhouse Projects New York; 2013 ›Domani‹ The National Art Center Tokyo; ›Ankommen‹, ›Beyond Silence‹ SCAI The Bathhouse Tokyo; ›Nur Hier‹ Bundeskunsthalle Bonn; 2011 ›Neue Arbeiten‹ Galerie Vera Munro Hamburg; 2010 ›Hikarikage‹ 1223 Gendaikaiga Tokyo; ›Elle Part 3‹ Centre Pompidou Paris; 2009 ›Windhauch‹ Galerie Vera Munro Hamburg; 2008 ›Hitorigoto‹ SCAI The Bathhouse Tokyo; ›Lob des Schattens‹ Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin; ›Nachhall‹ Galerie Vera Munro Hamburg / ihre Werke sind in zahlreichen internationalen Sammlungen vertreten // www.miwaogasawara.de

Kurse von Miwa Ogasawara



Zur Zeit keine Kurse