Kunstakademie Bad Reichenhall

Die Akademie

Die Kunstakademie Bad Reichenhall, die 1996 als kommunale Einrichtung gegründet wurde, ist eine der größten ihrer Art in Europa. Jedes Jahr besuchen etwa 1500 Kunstbegeisterte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern die über 140 Kurse, die bis über 100 Künstlerinnen und Künstler in unseren geräumigen und gut ausgestatteten Ateliers geben.

In einer von Offenheit und Neugier geprägten Atmosphäre steht die Kunst in ihren vielfältigen Erscheinungsformen im Zentrum. Das Programmangebot reicht von Malerei, Zeichnung und Grafik über Plastik bis hin zu Mixed Media und künstlerischer Fotografie – und Specials wie Buchkunst, Landart und Performance.

Die Kunstakademie ist ein Freiraum, in dem Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters – losgelöst vom Alltag – ihre Kreativität entfalten und ihren künstlerischen Neigungen folgen. Unser Grundsatz ist das Vertrauen in die individuelle Begabung. Der ungegenständliche Ausdruck hat ebenso seinen Platz wie das gegenständlich-figurative Gestalten und die verschiedenen Stufen künstlerischer Abstraktion.

Kunst eröffnet neue Horizonte und setzt Fantasie frei. Die Begrenzung auf 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Kurs ermöglicht die intensive Begleitung auf diesem Weg. Die Akademiekurse dauern meist fünf bis sechs Tage, ein Zeitraum, in dem substanzielle Fortschritte erzielt werden können. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit künstlerischen Fragestellungen findet in modularen und Kompaktkursen statt.

Menschen mit Ambition und außerordentlichem Engagement finden in unseren Studiengängen und Meisterkursen das ihnen adäquate Angebot: Renommierte und erfahrene Künstlerinnen und Künstler vermitteln ein praktisches und theoretisches Fundament und ermutigen dazu, den ganz persönlichen und einzigartigen künstlerischen Stil zu entdecken und zu vervollkommnen.

Orientierung auf dem Weg in die Kunstwelt bieten Professionalisierungsseminare.

Junge Menschen und besonders begabte Erwachsene können sich um ein Stipendium bewerben.

Die Kunstakademie hat in der Fußgängerzone eine eigene Galerie für Ausstellungen fortgeschrittener Studierender, die Städtische Galerie Bad Reichenhall.

WHATS´S NEW?

MIT UNSEREN VERANSTALTUNGSREIHEN KUNST & ... bieten wir der Bevölkerung, den Besuchern und Gästen von Bad Reichenhall und nicht zuletzt unseren Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an Aktivitäten. Lassen Sie sich verführen und inspirieren.

KUNST & LEBEN – Eine Filmreihe in der wir einmal monatlich Künstlerfilme oder Filme über Künstler*innen präsentieren

KUNST & REDEN – Eine Reihe an Vorträgen, Künstler*innengesprächen und Podiumsdiskussionen

KUNST & HÖREN – Eine Reihe zu Klang und Musik

KUNST & ESSEN – Eine Reihe des Zusammenspiels von Kulinarik und Kunst

KUNST & TANZEN – Eine Reihe mit Tanz und Performance zur Eroberung des Raums

STÄDTISCHE GALERIE IM ALTEN FEUERHAUS – Die Städtische Galerie wird seit vielen Jahren von der Kunstakademie mit Ausstellungen versorgt. Ab 2019 werden alle Ausstellungen durch die Akademie kuratiert und dauern zwischen vier und sechs Wochen,um Besucher*innen wie auch den Künstler*innen Zeit für die Betrachtung zu geben. Wir verfolgen hierbei drei Programmlinien: erstens Gruppenausstellungen aus Kursen der Akademie, die die Ergebnisse unseres Programms und die erfolgreiche Arbeit der Akademie und ihrer Absolvent*innen sichtbar machen. Zweitens möchten wir Ausstellungen mit Künstler*innen aus der Region präsentieren, um das intensive und vielfältige künstlerische Schaffen der Gegend einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Und drittens werden wir Einzel- oder Themenausstellungen von national und/oder international bedeutenden Künstler*innen zeigen.

Die Galerie ist dann regelmäßig donnerstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 12 bis 15 Uhr geöffnet.

KOOPERATIONEN – Um Ihnen bestmögliche Konditionen für Ihren Aufenthalt bei uns zu bieten haben wir ergänzend zu unserem Partnerprogramm mit unterschiedlichen Hotels weitere Kooperationen vereinbart.

E-BIKES – Ab 1. April 2019 bieten wir Ihnen die Möglichkeit e-bikes von movelo bei uns zu leihen. Die Fahrräder stehen direkt bei uns vor der Tür und können im Büro der Akademie gebucht werden. Eine gute Gelegenheit schnell ins Hotel oder zurück zu kommen oder auch einen kleinen Ausflug durch Reichenhall oder in die Umgebung zu unternehmen.

RUPERTUS THERME – Die intensive Arbeit an Ihren künstlerischen Projekten ist manchmal besonders herausfordernd und Entspannung von der intensiven geistigen Beschäftigung tut not. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu Sonderpreisen Erholung in der Rupertus Thermezu finden. Sprechen Sie uns an.

UNSER SPEZIALSERVICE FÜR NEUKUNDEN – Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, beraten wir Sie nicht nur in Sachen Unterbringung, sondern kümmern uns komplett um die Organisation Ihres Aufenthaltes. Hierzu bitten wir Sie, uns nur mitzuteilen in welcher unserer drei Kategorien Sie sich wiederfinden: einfach-rustikal, Mittelklasse oder das Rundumwohlfühlpaket der Spitzenklasse in vier Sternen plus. Alle Buchungen werden in der Regel als Übernachtung mit Frühstück gebucht.

DER AKADEMIE KLUB – Ich freue mich sehr, Ihnen mit diesem Programmkatalog die Gründung des Vereins der Freunde des Kunstakademie Bad Reichenhall e.V. bekanntgeben zu können. Der Akademie Klub ist eine Plattform der Begegnung und entstanden aus unserem Wunsch heraus, Ihnen jenseits der Kurse eine Möglichkeit des Austauschs und der Inspiration zu ermöglichen.Gleichzeitig freuen wir uns, wenn Sie sich vorstellen können die mehr als 20jährige erfolgreiche Arbeit der Kunstakademie mit Ihrem Beitrag zu unterstützen und dadurch weitere Angebote, die exklusiv nur den Mitgliedern des Klubs zugänglich sind, wahrzunehmen.Dazu zählen Atelierbesuche bei Künstler*innen, Ausstellungsbesuche mit Führungen durch Kuratoren der Ausstellungen,geführte Kunstreisen zu wichtigen Ereignissen wie der Biennale von Venedig oder der Documenta u.ä. Weitere Details finden Sie im Mitgliedsantrag auf Seite 226.

DER MEDIENRAUM – Der Medienraum der Kunstakademie ist Veranstaltungsort für Vorträge,Filmvorführungen und Präsentationen. Er steht Teilnehmer*innen und Dozent*innen nach Absprache ebenfalls zur Verfügung.